Wenig erfolgreich verlief das Wochenende für unsere C-Jugenden.

Den Anfang machte am Samstag unsere C III, die die C I von Preußen Duisburg empfing. Auch wenn unsere Stiere mutig mitspielten und einige Offensivaktionen und Chancen auf der Habenseite verbuchen konnte, musste sie sich schlussendlich doch der Durchschlagskraft der – zum Großteil ein Jahr älteren – Gäste beugen. 0:6 hieß es am Ende, wobei das Ergebnis sicherlich ein paar Tore zu hoch ausfiel.

Nicht viel besser lief es bei unserer C II. Bis kurz vor Ende konnte man zwar bei der C I von der GSG Duisburg mit 1:0 durch ein Tor von Timuel führen, bekam aber mit dem Schlusspfiff den bitteren 1:1 Ausgleich.

Die C I empfing den Tabellenführer Hamborn 07. Die erste Halbzeit konnten die Buchholzer das Spiel noch ganz gut offen halten und setzen beim Stand von 0:0 kurz vor der Halbzeit sogar einen Elfmeter an den Pfosten. Nach der Pause kam dann direkt die kalte Dusche als die 07er in Führung gingen. Die Buchholzer versuchten noch mal alles, aber mit dem 0:2 in der 59.Minute brach der Widerstand. Konzentration und Intensität ließen nach und die individuellen Fehler häuften sich, so dass noch drei weitere Gegentore folgten und man mit 0:5 unterging. Vom Ergebnis sicherlich ein Nackenschlag, aber da man die ersten 55 Minuten nicht viel schlechter als der Meisterschaftsfavorit aus dem Norden war, sollte man die Klatsche schnell abhaken können.

Premiumsponsoren

Sponsoren