Auf dem großen Platz liegt die Firma gut im Zeitplan. Auch das schlechte Wetter der letzten Tage hat die Arbeiten nicht großartig behindert. Die Eigenleistung rund um das Kleinspielfeld mit Unterstützung von Mitgliedern und Freund der Viktoria sind auch weiter getrieben worden. Hier müssen aber noch viele Löcher in den Platz gebohrt werden. Das kann auch gerne in der Woche gemacht werden. Infos können Euch Jo Mrozek und Jürgen Schlief geben.

Die Spendenbereitschaft in den letzten Tagen war riesig. 1500.-€ von 19 Spendern sind eingegangen und werden einen Platz auf der Spendentafel für das Kleinspielfeld erhalten. Auch hier müssen wir am Ball bleiben. Wir haben jetzt stolze 68.452€ an Spenden erhalten. Das heißt aber auch, dass bei einem geplanten Eigenanteil von 200.000€ noch 131.550€ fehlen. Überlegt Euch Aktionen in den Mannschaften und haltet Augen und Ohren nach weiteren Sponsoren und Gönner offen.

Das auch Leute außerhalb von Viktoria Buchholz unser Projekt verfolgen, zeigen die Spenden von Antonia Halverkamps (BL Spielerin beim MSV Duisburg) und der Sportsfreunde von Gelb Weiß Hamborn.

Also heißt das Motto in den nächsten Wochen. Wir müssen das Kunstrasenprojekt leben und nicht nur davon träumen. #100prozentmeinverein

Premiumsponsoren

Sponsoren