Nachdem unsere C1-Jugend zwar den direkten Klassenerhalt in der Leistungsklasse verpasste, sich aber schon vier Spieltage vor Ende der Saison die Teilnahme an den Qualifikationsspielen erneut sichern konnte, sind in den Osterferien die Vorbereitungen für die Relegationsspiele im Juni gestartet.

Der Kader umfasst derzeit vorläufig 22 Spieler und setzt sich aus neun Spieler der C1, sechs aus der C2, zwei aus der C3 (alle Jahrgang 2005), vier aus der D1 (Jahrgang 2006) und einem Rückkehrer aus Leverkusen zusammen. Neben zwei Trainingseinheiten wurde an diesem Wochenende das erste Testspiel gespielt. Gegen den traditionell starken 2005er-Jahrgang vom SC Schiefbahn mussten leider fünf Spieler der C1 und zwei Spieler der C2 passen, so dass eine stabile Achse zwar fehlte, sich dafür aber die anderen Spieler präsentieren und einspielen konnten.

Die knappe 2:3-Niederlage war unter diesen Voraussetzungen sogar als Erfolg zu werten, gerade wenn man bedenkt, dass man gegen den gleichen Gegner mit der „alten“ C1 im Januar 1:1 spielte. Natürlich fehlte an einigen Stellen – vor allem defensiv – noch die Sicherheit in den Abläufen, aber die Jungs haben viel investiert, waren mutig und zeigten mehrfach ihre technische Raffinesse. Das Trainerteam freut sich auf jeden Fall auf die Arbeit in den nächsten Wochen und blickt positiv in Richtung Relegation.

Premiumsponsoren

Sponsoren