Unsere C III hat schon am Donnerstag das Nachholspiel des 3.Spieltages beim TS Rahm mit 1:5 verloren. Die Rahmer, die fast durchgehend ein Jahr älter waren, spielten ihre physische Überlegenheit und ihre Schnelligkeit clever aus und lagen früh klar in Front. Trotzdem entwickelte sich ein hitziges Spiel, was denkbar undankbar für den jungen Schiri war, der es versäumte, früh die Grenzen abzustecken. So wurden die Zweikämpfe immer härter und teilweise auch unfair geführt. Ob es diese (un)gesunde Härte von Rahmer Seite gebraucht hätte, um das Spiel zu gewinnen, darf bezweifelt werden. Dadurch kam es dann leider auf beiden Seiten zu unschönen Szenen, die im Jugendfussball eigentlich nichts zu suchen haben. Positiv war aber sicherlich, dass die Buchholzer Stiere sich in der zweiten Halbzeit gegen die Niederlage stemmten, den verdienten Anschlusstreffer erzielten und die zweiten 35 Minuten mit einem 1:1 beendeten. Trotzdem ging der Sieg über 70 Minuten für Rahm unter dem Strich natürlich in Ordnung.

Premiere feierten am heutigen Samstag die neuen Capelli-Trikots der C I, gesponsort vom Brustzentrum Duisburg. Danke an dieser Stelle nochmal! Das Testspiel beim VfB Homberg II, die in der Leistungsklasse Moers derzeit den 4.Platz belegen, war dafür ein passender Rahmen. In der 1.Halbzeit entwickelte sich ein relativ ausgeglichens Spiel, in dem die jungen Stiere mit 1:0 in Führung gingen. Die spielstarken Homberger kamen aber verdientermaßen noch vor der Pause zum Ausgleich. In der 2.Halbzeit nahmen die Buchholzer das Spiel aber immer mehr in die Hand. Homberg kam nur noch durch vereinzelte Konter in die Buchholzer Hälfte. Diese Konter konnten aber ganz gut kontrolliert werden. Auf der anderen Seite brachten die Buchholzer Jungs ihre Überlegenheit auf die Anzeigtafel und gewannen am Ende verdient mit 3:1. Am Montag folgt ein weiterer Test gegen den Niederrheinligisten TuRa 88. Anstoß am Kammerberg ist um 17:30 Uhr.

 

Premiumsponsoren

Sponsoren