Ein erfolgreiches Wochenende hatten unsere zwei C-Jugenden in der Kreisklasse Süd. Sowohl die C II als auch die C III konnten elfmal treffen. Beide hatten es mit Mannschaften zu tun,  die ohne Wertung spielen. Die C II gewann auf dem 7er-Feld gegen Preußen III und die C III gegen die U15-Juniorinnen vom MSV Duisburg. Die C III war dabei spielerisch und körperlich jeder Zeit Herr der Lage und tankte Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben.

Bei der C I lief es dafür nicht ganz so gut. Gegen den favorisierten Mitaufsteiger Union Mülheim setzte es eine 3:0-Niederlage. Ärgerlich war dabei sicherlich die harte Gangart der Mülheimer, die sich nicht nur in vier gelben Karten, sondern auch mehreren verletzten Buchholzer Spielern niederschlug. In der 2.Halbzeit konnte man so froh sein, überhaupt noch elf gesunde Spieler aufs Feld zu schicken und konnte läuferisch und von der Intensität nicht mehr das Niveau der 1.Halbzeit halten, wo man lange die Null hielt.

Nichtsdestotrotz war der Sieg der physisch überlegenden Mülheimer verdient, auch wenn die Stiere immer mal wieder Nadelstiche setzen konnten und sich bis zum Ende wehrten. Jetzt heisst es Kopf hoch kriegen. In den nächsten Wochen kommen Gegner, gegen die man punkten kann und möchte. Auf geht`s Jungs!

Premiumsponsoren

Sponsoren