Die C I hat am 4.Spieltag zum ersten Mal dreifach gepunktet. Gegen den VfB Speldorf gelang ein relativ souveräner 3:0-Sieg. Die jungen Stiere standen im Zentrum sehr kompakt und ließen dem VfB kaum Raum um sein Spiel aufzuziehen. Zudem nutzten sie die daraus resultierenden Balleroberungen immer wieder um gefährlich mit Tempo in die Tiefe umzuschalten. Die Tore schossen Serhat, Julien und Alex noch vor der Halbzeit. Die zweite Halbzeit blieb trotz Chancen auf beiden Seiten torlos.

Die C II hingegen verschlief die 1.Halbzeit leider und lag schon nach 10 Minuten 0:2 zurück. Als das 0:3 Mitte der 2.Halbzeit fiel, schien die Messe gelesen zu sein. Aber die Buchholzer kamen in der Schlussphase nochmal auf 3:4 ran. Die Aufholjagd kam aber zu spät und die Punkte gingen verdient an die VSG Duisburg.

Besser machte es die C III, die gegen den SV Duissern mit 8:1 triumphieren konnte und damit den dritten Sieg im dritten Spiel einfuhr. Weiter so!

Premiumsponsoren

Sponsoren