Kreisliga C, Gr. 2

SV Beeckerwerth II – Viktoria Buchholz IV 1:9 (1:5)

Ein historischer Sieg war heute in Beeckerwerth zu bestaunen. Die neu gegründete 4. Mannschaft holte nämlich im 3. Saisonspiel den ersten Sieg.

Bereits in der 2. Minute erzielte Noah Jung mit einem satten Schuss von der 16er Kante das 0:1. Nach einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld kam die 2. Mannschaft vom SV Beeckerwerth jedoch in der 12. Minute zum 1:1 Ausgleich. Doch Marko Skiljo und Enes Kocaker brachten unserer Stiere schnell wieder mit 3:1 in Front. Sascha Köchling nach einer Ecke und Noah Jung mit einem sehenswerten Freistoß schraubten das Ergebnis bis zur Pause auf 5:1.

Souverän ließen die Jungs dann in der 2. Halbzeit den Ball und Gegner laufen. Mitte der 2. Hälfte verletzte sich ein Beeckerwerther schwer am Fuß. Der Rettungswagen musste geholt werden, das Spiel war ca. 20 Minuten unterbrochen. Wir wünschen von Herzen gute Besserung!

Nachdem die Beeckerwerther einen Handelfmeter nicht verwandeln konnten, knapp daneben ist eben auch daneben, drehten unsere Jungs nochmal auf. Dies war auch dem Umstand zu verdanken, dass die Beeckerwerther keinen Einwechselspieler mehr hatten und das Spiel mit einem Mann weniger zuende spielen mussten. Vier Tore schenkten wir dem Gastgeber noch ein. Es trafen noch Kocaker, Idahl, Skiljo und Theves.

1:9 hieß es am Ende und die Mannschaft wurde von den gar nicht mal so wenig mitgereisten Fans nach dem Schlusspfiff lautstark gefeiert. So darf es weitergehen! Glückwunsch an das Team! Hat Spaß gemacht zuzugucken.

Bericht: Daniel Jung

Premiumsponsoren

Sponsoren