Spielbericht Bezirksliga Gr. 4

SuS Dinslaken 09 – Viktoria Buchholz 0:4 (0:2)

Ich fang mal so an. Hätte Lennard Dorloff in der 45. Minute nicht nach einer Flanke den Ball aus den Händen verloren, hätte Dinslaken in der gesamten 1. Halbzeit nicht eine wirkliche Torchance gehabt. Und diese Unverhoffte in der 45. Minute, konnten sie auch nicht nutzen. Unsere Jungs hatten nach zähem Beginn eine ganze Menge solcher Chancen. Tim Ramroth mit einem Schuss über das Tor (19. Min.), Eliah Jung mit schönem Volley vom 16er, leider gehalten, (22. Min.) oder ein Kopfball von Mo Rybacki in der 28. Minute. Kurz darauf machten Altomonte und Ramroth alles richtig. Doppelpass am 16er und Gianni konnte das 1:0 erzielen. In der 37. Minute erhöhte Lars Mrozek nach schönem Zuspiel von Thomas Kirsch auf 2:0. Kurz vor der Halbzeit hätte Jung auf 3:0 erhöhen können, sollte aber nicht sein.

Die Dinslakener kamen motivierter vom Pausentee zurück und wollten mehr zeigen als in Halbzeit eins. Die erste Chance hatte aber Rybacki, dessen Volleyschuss am Tor vorbei ging. In der 51. Minute hätte der SuS verkürzen können, doch Florian Kluth rettete bravourös auf der Linie. Die Dinslakener fielen mittlerweile durch eine sehr harte Gangart auf. Nach einem bösen Foul an Tim Ramroth, musste ein Dinslakener folgerichtig auch mit Rot vom Platz (61. Min.).

In der 63. Minute wollte Altomonte sein 2. Tor erzielen, der Schuss verfehlte aber sein Ziel. Ein Querpass auf Mrozek wäre wohl gewinnbringender gewesen. Maik Sauer spielte dann sein Trainerhändchen aus. Er brachte Steven Tonski und Tim Bonetzki und beide dankten es ihm mit dem 0:3 (Tonski, 82. Min.) und 0:4 (Bonetzki, 84. Min.).

Platz drei in der Bezirksliga ist gegenwärtig in Stein gemeißelt. Und irgendwie tun die Punktverluste gegen Vierlinden und Lirich vor einigen Wochen jetzt nochmal richtig weh. Sei’s drum – es läuft derzeit wirklich gut! Am kommenden Sonntag gastiert der hoffnungslos abgeschlagene Tabellenletzte RWS Lohberg an der Sternstraße! Bericht: Daniel Jung

Premiumsponsoren

Sponsoren