Am 29. März 2018 ist im Alter von 93 Jahren mit Annelise Kessel, die Tochter des Buchholzer Vereinsgründers und späteren Ehrenvorsitzenden Karl Dölzig, verstorben. Anneliese Kessel war bis zu ihrem Tode fast 75 Jahre treues und sehr beliebtes Mitglied von Viktoria Buchholz. Der Verein war für sie immer eine Herzensangelegenheit, schließlich gründete ihr Vater im Jahr 1906 mit guten Freunden den TuS Viktoria 06 Buchholz. Angefangen hatte der Verein mit Fußball. Später folgten das Turnen, die Leichtathletik, der Handball und die Gymnastik.
Anneliese Kessel engagierte sich früh als Spielerin in der damaligen Damenmannschaft der Buchholzer Handballabteilung. Später widmete sie sich ihrer weiteren großen Leidenschaft, dem Segeln.
Ihre Verbundenheit zum Lebenswerk Ihres Vaters, Karl Dölzig, dem TuS Viktoria 06 Buchholz, behielt Anneliese Kessel bis zum Schluss bei.
Der Turn- und Sportverein Viktoria 06 Buchholz e.V. trauert um sein hochverdientes und überaus beliebtes Vereinsmitglied. Unser Mitgefühl gilt der Familie von Frau Anneliese Kessel, geb. Dölzig.
Wir werden Frau Anneliese Kessel stets in Ehren halten!

Im Namen von TuS Viktoria 06 Buchholz
Manfred Helten
1. Vorsitzender

Premiumsponsoren

Sponsoren