Die Auslosung zur 5. Runde im Kreispokal brachte für das Team aus Buchholz eine interessante Paarung. Am 20 April ist unser Nachbar der Landesligist DSV 1900 bei uns zu Gast. Folgende weitere Paarungen wurden noch ermittelt.

SV Raadt – VFB Lohberg
TuS Union 09 Mülheim – VFB Speldorf
SF Hamborn 07 – FSV Duisburg
Duisburg 08 – Rheinland Hamborn

Für den Niederrheinpokal qualifizieren sich 5 Mannschaften aus dem Kreis 9. Bei noch 5 ausstehenden Paarungen würden also die Sieger sich für den Niederrheinpokal qualifizieren. Das gilt aber nur wenn der MSV Duisburg in der 2. Bundesliga verbleibt. Sollte der MSV absteigen ist er für den Niederrheinpokal gesetzt und einer von den 5 Gewinnern der 5 Runde im Kreispokal muss seinen Platz wieder abgeben. Die Auslosung hat ergeben das im Falle des Abstiegs des MSV die Sieger der Paarung TuS Union Mülheim – VFB Speldorf und Viktoria Buchholz – DSV 1900 um den letzten Platz spielen.

Premiumsponsoren

Sponsoren