Auch in der neuen Saison wird Maurice Rybacki für die Viktoria am Ball sein. Seine Zusage hat er heute Michael Roß gegeben. Damit ist in der Planung für die neue Saison ein weiterer Baustein gesetzt. Orguzhan Gürbüz wird dagegen nicht mehr im Kader von Trainer Maik Sauer sein. Orguzhan kämpft seit zwei Jahren mit Verletzungen und musste auch am Mittwoch wieder verletzungsbedingt den Platz verlassen. Er sagte, ich muss erst einmal an meine Gesundheit denken und danach wieder an Fußball. Dafür haben wir natürlich volles Verständnis. Foto: Roberto Parolari

Premiumsponsoren

Sponsoren