Am Sonntag, 8. Juli stand das erste Testpiel für die 1. Mannschaft auf dem Plan.
Gegner war der Aufsteiger in die Kreisliga A, der FC Rumeln-Kaldenhausen, der auf
heimischen Kunstrasen im Duisburger Westen unsere Männer forderte.
Bei sehr sommerlichen Temperaturen ließ das Team von Maik Sauer nichts anbrennen
und erzielte pro Halbzeit vier Tore. Besonders die Tore in der 1. Halbzeit verdienten teilweise
das Prädikat Traumtore. Da die Jungs auch keinen Gegentreffer zuließen, hieß es am Ende 8:0
für die Viktoria.
Für die zahlreichen neuen Spieler im Kader war es eine erste gute Gelegenheit sich zu zeigen.
Eine weitere Gelegenheit gibt es am kommenden Sonntag beim TV Kalkum-Wittlaer.

Torschützen: Ramroth 3, Rybacki, Füllhaas, Piwetz, Tonski, Cinkaya
Foto: Das neue Trainerteam mit den Neuzugängen.
Bericht: Daniel Jung

Premiumsponsoren

Sponsoren