Am vergangenen Sonntag konnte die Reserve der Viktoria im Spiel gegen die Konkurrenz von der Grunewaldkampfbahn mit einem 2:1 Sieg den Aufstieg in die Kreisliga A perfekt machen. Torschützen waren Markus Muckelmann Raue und Marcel Warmsbach. Nach 31 Spieltagen steht die Zweite mit 81 Punkten und einer Tordifferenz von 86 uneinholbar auf dem ersten Platz, der zum Aufstieg berechtigt. Acht Punkte sind bei zwei ausstehendes spielen für 08 nicht mehr zu übertrumpfen.

Kurios ist, dass der Kampf um den Aufstieg bis zum vorletzten Spieltag dauerte. Bei nur zwei Niederlagen und drei Unentschieden wäre man in den Parallelgruppen als klarer Sieger aufgestiegen. Nicht so in der Kreisliga B 2 des Kreises 9. Hier hielt die Konkurrenz aus 08, Lösort Meiderich, Dersimspor und Hagenshof das Rennen lange spannend.
Bei keiner Niederlage und nur einem Unentschieden in der Rückrunde darf man dann von einem verdienten Ausgang sprechen.

Zum Saisonabschluss steht am kommende Wochenende das letzte Heimspiel und zugleich das letzte Meisterschaftsspiel für diese Saison gegen Rhenania Hamborn II an. Wir freuen uns auch hier auf zahlreiche Unterstützung, um mit euch diesen großen Tag zu genießen.

Abschließend sei dann noch erwähnt, dass die Zweite der Ersten alles erdenklich Gute für die nächsten zwei Meisterschaftsspiele wünscht, damit der Traum vom doppelten Aufstieg wahr werden kann. Gebt alles Jungs!!!

Premiumsponsoren

Sponsoren