↑ Zurück zu Verein

Seite drucken

Vereinschronik

Die Vereinchronik von Viktoria Buchholz
1906Gründung des Vereins Viktoria Buchholz
19071. Vorstand ( P.Lamberty, L. Holbeck, J. Schulten, H. Kranenberg, K.Dölzig, J. Platz, K. Lemmel ) Verlegung des Spielbetriebs nach Großenbaum. ” Viktoria Großenbaum Buchholz 06 ” und Anschluß an den Westdeutschen Spielverband
1914Zwei Fußballmannschaften, eine Leichtathletik- und eine Turnabteilung.
1917Aufgabe des Spielbetriebes. ( 1. Weltkrieg )
1919Neubeginn in Buchholz ( links der Bahnhofstraße ) unter dem Namen ” Viktoria Buchholz 06 ” 1. Jugendabteilung
1926Gründungder Handballabteilung
1931Baubeginn der Platzanlage ” Sternkampfbahn ” im 2. Weltkrieg fest total zerstört
1940Handballer stellen den Spielbetrieb ein. ( 2. Weltkrieg ) zwei Senioren-, eine Damen-, und zwei Jugendmannschaften
1943Verein stellt den Spielbetrieb ein. ( 2. Weltkrieg )
1945Wiederaufnahme des Spielbetriebes und Fusion mit DJK
1947Neugründung Damen-Handball
1950Aufgabe Damen Handball
1956Umbenennung von ” Sternkampfbahn ” in ” Karl-Dölzig Platz ” anlässlich des 50 jährigen Bestehen
1960Gründung der Alte Herren Fußballmannschaft
1966Beginn Handball ( Kleinfeld und Halle )
1967Einweihung des Jugendsportheimes
1968Gründung der Damen – Gymnastik – Abteilung
1970Gründung der Damen – Fußball – Abteilung
1976Verstarb der letzte Vereins – Mitbegründer Karl Dölzig
1977Einweihung der Bezirkssportanlage
198175 – jähriges Bestehen
1985Erstmaliger Aufstieg der 1. Fußballmannschaft in die Landesliga
198680 jähriges Bestehen -Verstarb unser Ehrenvorsitzender Otto Schlegel
1987Landesliga-Abstieg der 1. Fußballmannschaft
1988Der Verein übernimmt die Sportanlage in Eigenregie von der Stadt. -Bruno Lange erhält die Sportehrenplakette der Stadt Duisburg. -Kammersänger Karl Ridderbusch wird Ehrenmitglied.
1989Norbert Spitzer kandidiert nach achtjähriger Tätigkeit nicht mehr zum 1. Vorsitzenden. Bernd Busch wird sein Nachfolger. -Norbert Spitzer wird einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt. -Hans Schäfer und Norbert Spitzer erhalten die Sportehrenplakette der Stadt Duisburg.
1990Bernd Busch erhält ebenfalls die Sportehrenplakette der Stadt Duisburg
199185 jähriges Bestehen. -Wiederaufstieg der 1. Fußballmannschaft in die Landesliga. -1. Griechen Mannschaft in Buchholz ( Hellas Viktoria Buchholz ) -Aus den alten Herren gründet sich am 14. Juni die Altsenioren.
1992Jugendabteilung ruft ” Kinder helfen Kinder ” ins Leben. -Baubeginn und Fertigstellung des 1. Bauabschnitt der Stehplatzüberdachung.
1993Bernd Busch kandidiert nach vierjähriger Tätigkeit nicht mehr zum 1. Vorsitzenden. Norbert Bollmann wird sein Nachfolger.
1995Verstarb der Ehrenvorsitzender Norbert Spitzer
199690 jähriges Bestehen -Abstieg der 1. Fußballmannschaft aus der Landesliga.
1999Wiederaufstieg der 1. Fußballmannschaft in die Landesliga.
2000Abstieg der 1. Fußballmannschaft aus der Landesliga.
2006100 jähriges Bestehen - Abstieg der 1.Mannschaft in die Kreisliga A
2008Die erste Mannschaft steigt wieder in die Bezirksliga auf. -Die Alte Herren haben sich als Verbandsmeister von Niederrhein für den 3. Deutschen AH Supercup Ü32 in Regensburg qualifiziert. -Werner Berzin erhält die DFB – Armbanduhr und Ehrenurkunde für vorbildliche ehrenamtliche Tätigkeit im Verein.
2009Wolfgang Stolpe erhält die goldene Ehrennadel des Stadtsportbundes.
2010Fertigstellung der neuen Außentoilettenanlage. Der 1. Vorsitzender Franz Josef Grosch erhält vom Fußballverband Niederrhein die Verdienstnadel in Gold.
2011Aufstieg der 1. Fußballmannschaft in die Landesliga
2012Ellen Schlief erhält die DFB-Armbanduhr und eine Ehrenurkunde für vorbildliche ehrenamtliche Tätigkeit im Verein.
2013Jürgen Schlief wird auf der Jahreshauptversammlung einstimmig die Ehrenmitgliedschaft verliehen. -Rücktritt des 1. Vorsitzenden Franz Josef Grosch. - Auflösung der Dienstag Gymnastik-Gruppe. - A1 – Jugend wird Stadtpokalsieger in der Halle. - Thomas Schröter wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
2014Die 1. Mannschaft steigt nach 3 Jahren aus der Landesliga ab.
2015Thomas Schröter tritt zum 01.01.2015 als 1. Vorsitzenden zurück. - Manfred Helten wird zum 1. Vorsitzenden gewählt.
2016110 jähriges Bestehen - Triple Aufstieg - 1.Mannschaft (Landesliga), 2.Mannschaft (Kreisliga A), A Jugend (Leistungsklasse)
Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://viktoria06buchholz.de/verein/vereinschronik/