«

»

Nov 30

Beitrag drucken

Herbstmeisterschaft gesichert. 4:1 Sieg gegen Vogelheimer SV

Am gestrigen Sonntag konnten die Jungs aus Buchholz gegen den direkten Konkurrenten Vogelheimer SV ein Ausrufezeichen setzen.
Danach sah es lange vor dem Anpfiff allerdings nicht aus, denn noch während der letzten Besprechung regnete es wie aus Eimern. Doch das Spiel wurde auf einem dennoch akzeptablen Rasenplatz angepfiffen.

 

Lange dauerte es nicht, bis man das erste Mal feiern durfte. Nach einem Freistoß von Timo Kemperdiek traf Lennart Höveler den Ball per Kopf und setzte ihn in einem schönen Bogen über den Keeper der Gäste hinweg ins lange Eck.

Im Anschluss entwickelte sich eine erste Halbzeit, die sicherlich zu dem Besten gehört was die Buchholzer Fans diese Saison zu sehen bekamen, und in der die Gäste nichts entgegen zu setzen hatten.

Nils Scharwächter erhöhte nach Querpass von Timo Kemperdiek auf 2:0, Julian Mattern konnte per Fernschuss bereits in der 35. Minute das 3:0 erzielen.
Das spielerische Highlight war dann wohl das 4:0 nur drei Minuten später.

Schnell und direkt wurde über die rechte Seite gespielt, ehe der Ball zu Julian Mattern kam. Dieser ließ wiederum direkt in die Gasse auf den einlaufenden Marcel Bockting klatschen, der dem Keeper keine Chance ließ und überlegt einschob.

Spätestens dieser Treffer zeigte Wirkung bei den Vogelheimern, die bis dahin nicht nennenswert vor Torhüter Dustin Leupold auftauchten.

Nach der Pause nahmen die Buchholzer dann einiges an Tempo und Druck aus der Partie.
Mit der sicheren Führung im Rücken tat man sich schwer, weiter konsequent nach vorne zu spielen.
So fiel das 4:1 für die Gäste. Allerdings dürfte nur der Schiedsrichter den Ball hinter der Linie gesehen haben.

Dustin Leupold kratzte ihn klar davor weg, so dass sich selbst die Fans der Vogelheimer, die auf der Höhe des Tors saßen, über den Pfiff wunderten und sich ein Lachen und hämische Sprüche Richtung Schiedsrichter nicht verkneifen konnten.

Mehr sollte dann an diesem verregneten Tag auch nicht mehr passieren. Der Sieg bedeutete aufgrund der Ergebnisse der Konkurrent bereits jetzt die Herbstmeisterschaft, worüber man natürlich glücklich ist. Jedoch ist erst die halbe Saison gespielt und es gilt, weiter konstant zu bleiben.

An dieser Stelle auch wieder einen herzlichen Dank an alle Fans, die auch bei schlechten Bedingungen den Weg an die Sternstraße gefunden haben um uns zu unterstützen!!

Spielbericht: 1.Mannschaft

 

Share Button

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://viktoria06buchholz.de/herbstmeisterschaft-gesichert-41-sieg-gene-vogelheimer-sv/